Kraft der Oberflächenspannung


Kraft der Oberflächenspannung
paviršiaus įtempties jėga statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Jėga keičianti kūno plotą arba veikianti dviejų kūnų (dažniausiai skysčių arba skysčio ir kietojo kūno) skiriamąją ribą. atitikmenys: angl. surface tension force vok. Kraft der Oberflächenspannung, f rus. сила поверхностного натяжения, f pranc. force de tension superficielle, f

Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas. – Vilnius: Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Kraft der Oberflächenspannung — paviršiaus įtempties jėga statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. surface tension force vok. Kraft der Oberflächenspannung, f rus. сила поверхностного натяжения, f pranc. force de tension superficielle, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Oberflächenspannung — Wasser bildet bevorzugt Tropfen Praktische Nutzung der Oberflächenspannung durch zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Oberflächenspannung — Oberflächenspannung, das Bestreben der Flüssigkeiten, ihre freie Oberfläche auf ein Minimum zu reduzieren, also bei Fehlen äußerer Kräfte Kugelgestalt anzunehmen, was beim Tropfen erfolgt, oder wenn man eine Flüssigkeit in einer andern von nahezu …   Lexikon der gesamten Technik

  • Oberflächenspannung — Oberflächenspannung, eine Äußerung der Kohäsion bei Flüssigkeiten. Infolge des Bewegungszustandes der Moleküle sucht sich z. B. ein Wassertropfen auszudehnen mit einer Kraft, die auf Grund der Kontinuitätstheorie der Aggregatzustände, d.h. der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oberflächenspannung — Ober|flä|chen|span|nung 〈f. 20; Phys.〉 an der Oberfläche (von Flüssigkeiten) wirkende Spannung * * * O|ber|flä|chen|span|nung; Formelzeichen: γ oder σ : bes. Bez. für die zwischen einer fl. u. einer angrenzenden gasförmigen Phase herrschende ↑… …   Universal-Lexikon

  • Tensiometer (Oberflächenspannung) — Tensiometer sind Messgeräte zur Bestimmung der Oberflächenspannung. Für dynamische Messungen in der Automatisierungstechnik eignet sich besonders die Blasendruck Methode und die Tropfen Volumen Methode. Die Oberflächenspannung lässt sich auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Physik der Flüssigkeiten — Teilchenmodell einer Flüssigkeit Eine Flüssigkeit ist Materie im flüssigen Aggregatzustand, nach einer makroskopischen Definition ein Stoff, der einer Formänderung so gut wie keinen, einer Volumenänderung hingegen einen recht großen Widerstand… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwischenmolekulare Kraft — Mit zwischenmolekularen Kräften oder intermolekularen Kräften bezeichnet man elektromagnetische Wechselwirkungen zwischen Molekülen oder Bereichen von Makromolekülen. Man unterscheidet Ionische Wechselwirkungen Wasserstoffbrücken Dipolkräfte Van… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferrofluide — Ein Ferrofluid (im Glas), das auf einen Magneten reagiert. Igelförmige Struktur eines Ferrofluids im Magnetfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Magnetofluid — Ein Ferrofluid (im Glas), das auf einen Magneten reagiert. Igelförmige Struktur eines Ferrofluids im Magnetfeld …   Deutsch Wikipedia